demokratie webheader4

Im Jahr 2020 war aufgrund der Corona-Einschränkungen keine Live-Präsentation möglich. Vier StattFührer*innen präsentieren ihre Beiträge daher in diesem Film. Die Rückmeldungen sind durchweg positiv: In 2 Tagen gab es über 400 Aufrufe des Films der weiterhin anzusehen ist: https://youtu.be/aWt_Olw-abE

Virtueller Rundgang gegen das Vergessen kl1 Virtueller Rundgang gegen das Vergessen kl3 Virtueller Rundgang gegen das Vergessen kl2

Zum Gedenken an die Pogromnacht am 9./10.11.1938 werden an fünf Stationen in Trier Spuren jüdischen Lebens und Stätten des Nazi-Terrors gezeigt. Das jüdische Kaufhaus Haas (heute SINN), das ehemalige Bekleidungsgeschäft Herrmann mit Stolpersteinen davor und die ehemalige Bäckerei Rosenberg (heute Balott) sind Stationen der virtuellen Stadtführung, die thematisiert was damals in der sogenannten „Reichskristallnacht“ in Trier geschah. Der Rundgang endet an den „Stolpersteine“ in der Zuckerbergstraße. Die kleinen Gedenksteine erinnern dort am ehemaligen Standort der Synagoge an die Familie Altmann mit dem letzten Rabbiner der jüdischen Gemeinde, der wie ein Großteil seiner Familie von den Nazis ermordet worden war.
Zum Abschluß wird an der Stele der ehemaligen Synagoge die Intention des virtuellen Rundgangs deutlich. Zum einen soll der Opfer der Novemberpogrome erinnert werden, zum anderen soll verdeutlicht werden wie aus antisemitischen Ressentiments und Vorurteilen menschenverachtende Verfolgung bis hin zum Massenmord werden kann. "Gerade angesichts der aktuellen rechtsradikalen und rechtspopulistischen Umtriebe und der Verharmlosung des Holocaust, wollen wir damit auch heutigen menschenfeindlichen Bestrebungen wie Antisemitismus und Rassismus entgegen wirken." so der Arbeitskreis Trier im Nationalsozialismus der AG Frieden.
Die Partnerschaft für Demokratie Trier hat den mit dem Filmemacher Karsten Müller kurzfristig realisierten Film gerne unterstützt.
Den virtuellen Rundgang sowie Quellenangaben zu den Texten und gezeigten Dokumenten und Fotos finden Sie unter dem Film: https://youtu.be/aWt_Olw-abE

Mehr Infos außerdem unter www.agf-trier.de

Beratung & Antragstellung:

Koordinierungs- und Fachstelle
Ehrenamtsagentur Trier

Ansprechperson: Rainer Freischmidt
Gartenfeldstraße 22
54295 Trier
☎ 0651 - 9120702
demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de


Kommende Termine:

29.11.2021

Sitzung des Jugendforums

01.12.201

Workshop "Kritische Männlichkeit"

09.12.2021

Sitzung des Begleitausschusses

20.12.2021

Sitzung des Jugendforums

09.02.2022

Sitzung des Begleitausschusses

27.04.2022

Sitzung des Begleitausschusses

06.07.2022

Sitzung des Begleitausschusses

12.10.2022

Sitzung des Begleitausschusses

14.12.2022

Sitzung des Begleitausschusses

 

 

 

 

Mehr Infos zu den Veranstaltungen hier...


Möchten Sie zukünftig die Newsletter der Partnerschaft für Demokratie erhalten? Dann schreiben Sie uns dies bitte an demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de mit der Angabe, ob Sie diesen als Verein, Instititution oder Privatperson erhalten möchten.


Download des aktuellen Newsletters

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.