demokratie webheader4

Mit dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das zivilgesellschaftliche Engagement für Demokratie und gegen jede Form von Extremismus. Gefördert werden hierzu Projekte in ganz Deutschland, die sich für ein vielfältiges, respektvolles und gewaltfreies Miteinander einsetzen.

Kernziele des Bundesprogrammes:

Homepage Map

"Demokratie leben!" in der Stadt Trier

In ganz Deutschland sind in den vergangenen Jahren Partnerschaften für Demokratie entstanden. Auch Trier engagieren sich zahlreiche Vereine und Institutionen durch die Förderung von Demokratie leben.

Die Partnerschaft für Demokratie Trier (PfD Trier) tritt für ein vielfältiges und demokratisches Zusammenleben ein. Gefördert werden Projekte, die der Ausgrenzung einzelner Gruppen entgegenwirken und demokratisches Verhalten stärken.

Ihr Verein, Institution oder sonstige Initiative möchte einen Beitrag für die Förderung der Demokratie, der Vorbeugung gegen Extremismus und für die Gestaltung des vielfältigen Zusammenlebens in der Stadt Trier leisten?

Dann reichen Sie einen Projektantrag bei uns ein!

 5 Schritte zur Projektförderung

Beratung & Antragstellung:

Koordinierungs- und Fachstelle
Ehrenamtsagentur Trier

Ansprechperson: Rainer Freischmidt
Gartenfeldstraße 22
54295 Trier
☎ 0651 - 912 - 0702
demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de


Kommende Termine:

01.12.20:
Antragsfrist

03.12.20:
Jugendforum Trier

17.12.20:
Begleitausschuss "Demokratie leben!"

Mehr Infos zu den Veranstaltungen hier...


Download des aktuellen Newsletters


Möchten Sie zukünftig die Newsletter der Partnerschaft für Demokratie erhalten? Dann schreiben Sie uns dies bitte an demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de mit der Angabe, ob Sie diesen als Verein, Instititution oder Privatperson erhalten möchten.