demokratie webheader4

Herzlich willkommen bei der Partnerschaft für Demokratie der Stadt Trier

Die Partnerschaft für Demokratie der Stadt Trier setzt sich für das gesellschaftliche Engagement ein, welches auf vielfältige Weise unsere Demokratie stärken möchte.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen und Anregungen dazu, wie Sie sich an dieser Partnerschaft beteiligen können. Die Partnerschaft für Demokratie Trier unterstützt Sie gerne darin, Ihre eigenen Ideen auf den Weg zu bringen.

Schauen Sie sich auf unserer Homepage um und erfahren Sie, was das deutschlandweite Bundesprogramm „Demokratie leben!“ ist, welche Rolle wir als „Partnerschaft für Demokratie der Stadt Trier“ spielen und wie Sie selbst Akteur werden können!

Wir stehen Ihnen bei Fragen und Anregungen gerne zur Seite.

 

Wichtiger Hinweis:

Ab sofort können Projektanträge für 2021 im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gestellt werden.

Die Projekte können mit Zustimmung des Begleitausschusses bereits zum 01.01.2021 starten und müssen bis zum 31.12.2021 abgeschlossen sein.

Die Abstimmung über die Anträge findet in der Begleitausschuss-Sitzung am 17.12.2020 statt. Anträge, über die bei dieser Sitzung abgestimmt werden soll, können bis zum 01.12.2020 eingereicht werden.

Alle Projekte sollen öffentlichkeitswirksam durchgeführt werden und den Kernzielen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“: „Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen.“ sowie den Zielen der Partnerschaft für Demokratie Trier entsprechen. Bei den Umsetzungsformaten sind kaum Grenzen gesetzt: Infobroschüren, digitale Veranstaltungen und Konferenzen, Fenster- oder Banneraktionen, Multimediabeiträge auf Videoplattformen und viele andere Aktionen sind mögliche Formate für aktuelle Projektthemen - besonders in der ersten Jahreshälfte 2021.

Während der andauernden Pandemie stellt die Umsetzung von Projekten mit Menschen vor Ort (sogenannte Präsenzveranstaltungen) in 2021 auch weiterhin eine Herausforderung dar. Gerne berät Sie die Koordinierungs- und Fachstelle bei allen Fragen rund um Ihre Projektideen und hilft Ihnen weiter, wenn es z.B. darum geht, geeignete Räumlichkeiten zu finden oder bei Überlegungen, wie Aktionen ggf. auch digital umgesetzt werden können.

Bitte nehmen Sie immer vor der Antragstellung Kontakt zur Koordinierungs- und Fachstelle bei der Ehrenamtsagentur Trier zur Beratung auf: Tel. 0651 – 912 07 02 bzw. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Anregungen und neue Projektideen.

 

 

Gefördert durch das BMFSFJ

Beratung & Antragstellung:

Koordinierungs- und Fachstelle
Ehrenamtsagentur Trier

Ansprechperson: Rainer Freischmidt
Gartenfeldstraße 22
54295 Trier
☎ 0651 - 912 - 0702
demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de


Kommende Termine:

01.12.20:
Antragsfrist

03.12.20:
Jugendforum Trier

17.12.20:
Begleitausschuss "Demokratie leben!"

Mehr Infos zu den Veranstaltungen hier...


Download des aktuellen Newsletters


Möchten Sie zukünftig die Newsletter der Partnerschaft für Demokratie erhalten? Dann schreiben Sie uns dies bitte an demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de mit der Angabe, ob Sie diesen als Verein, Instititution oder Privatperson erhalten möchten.