demokratie webheader4

IIATagung2020

Unter anderen mit den Fördergeldern von "Demokratie leben!" konnte an der Uni Trier die 1. Interdisziplinäre Antisemitismustagung veranstaltat werden. Was zuerst als Präsenzveranstaltung mit mehreren hundert Gästen geplant war, muste aufgrund der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie als "Hybrid-Veranstaltung" aufwendig von den Veranstaltern umorganisiert werden. Fazit: eine wirklich gelungene Veranstaltung mit 65 Gästen vor Ort und 150 online Zugeschalteten.

In sieben Panels wurden Themen wie Antisemitismus in kulturellen Zusammenhängen, Antisemitismus in der Ideengeschichte, Intersektionalität, Antisemitismus in der Geschichte oder auch Israelbezogener Antisemitismus von bundesweit bekannten Referent*innen in Vorträgen thematisiert. Unter https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb3/GES/IIAS/iia_tagungsbericht_2020.pdf finden Sie die Ergebnisse der Tagung in einem sehr schön zusammengestellten Bildband.

Beratung & Antragstellung:

Koordinierungs- und Fachstelle
Ehrenamtsagentur Trier

Ansprechperson: Frau Hasmik Garanian
Gartenfeldstraße 22
54295 Trier
☎ 0651 - 9120702
demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de


Kommende Termine:

15.02.2023

Sitzung des Begleitausschusses

 

26.04.2023

Sitzung des Begleitausschusses

 

28.06.2023

Sitzung des Begleitausschusses

 

27.09.2023

Sitzung des Begleitausschusses

 

13.12.2023

Sitzung des Begleitausschusses

 

 

Mehr Infos zu den Veranstaltungen hier...


Möchten Sie zukünftig die Newsletter der Partnerschaft für Demokratie erhalten? Dann schreiben Sie uns dies bitte an demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de mit der Angabe, ob Sie diesen als Verein, Instititution oder Privatperson erhalten möchten.


Download des aktuellen Newsletters

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.