demokratie webheader4

Sie können sich vorstellen, ein Projekt auf die Beine zu stellen, mit dem Sie die Ziele von "Demokratie leben!" unterstützen?

Dann folgen Sie bitte den folgenden fünf Schritten, um eine Projektförderung von "Demokratie leben" auf den Weg zu bringen.

 

1. Informieren

Bitte lesen Sie zunächst die Ziele der PfD Trier. Schauen Sie sich auf unserer Homepage um und lassen Sie sich von bisherigen Projekten inspirieren.

Welche Aktion könnte zu Ihrem Verein, Ihrer Organisation oder Initiative passen, mit der demokratisches Engagement in Trier gestärkt werden kann?

2. Projektidee

Haben Sie eine konkrete Projektidee? Wen brauchen Sie dafür in Ihrem Verein oder Organisation? Wer könnte als Kooperationspartner zu Ihrem Vorhaben passen?

3. Beratung

Die Koordinierungs- und Fachstelle, angesiedelt bei der Ehrenamtsagentur Trier, berät Sie gerne, bevor Sie einen Antrag schreiben. Gibt es noch offene Fragen zu den Anforderungen an ein Projekt oder zum Antragsformular?

4. Antragstellung

Wenn alle Fragen geklärt sind, füllen Sie bitte das passende Formular aus und schicken den Antrag ans federführende Amt bei der Stadt Trier.

5. Abstimmung im Begleitausschuss und Entscheidung

Über alle Projektanträge berät der Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie. Das Gremium entscheidet unter Berücksichtigung der Programmziele und gibt eine Förderempfehlung ab.

Wenn alle inhaltlichen und formalen Voraussetzungen erfüllt sind, erhalten Sie einen Förderbescheid vom federführenden Amt.

6. Umsetzung Ihres "Demokratie-leben!"-Projektes

Nach Bewilligung des Projektantrages steht Ihrer Projektumsetzung nichts mehr im Wege! Wir wünschen Ihnen und allen Beteiligten viel Erfolg! Im Anschluss folgt die Dokumentation des Projektes und der Verwendungsnachweis mit allen notwendigen Belegen.

Gerne berät Sie auch hier das federführende Amt und die Koordinierungs- und Fachstelle.

Beratung & Antragstellung:

Koordinierungs- und Fachstelle
Ehrenamtsagentur Trier

Ansprechperson: Rainer Freischmidt
Gartenfeldstraße 22
54295 Trier
☎ 0651 - 9120702
demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de


Kommende Termine:

05.08.2021

Vortrag: Antisemitismus in Fußball-Fankulturen: Der Fall RB Leipzig

16.08.2021

Vortrag: Die Dialektik der Aufklärung als Antiziganismuskritik

23.08.2021

Sitzung des Jugendforums

02.09.2021

Vortrag: Ambilvalenzen von Rassismuskritik. Antisemitismus in antirassistischer Theorie und Praxis.

16.09.2021

Vortrag: Zwischen Modernisierung und Beharrlichkeit. Globalisierter Antisemitismus im digitalen Zeitalter. ein Forschungsprogramm.

23.09.2021

Vortrag: "Die gerechte Sache der arabischen Völker": Kuba, Israel und der Nahostkonflikt (1959-1973)

27.09.2021

Sitzung des Jugendforums

30.09.2021

Sitzung des Begleitausschusses

12.10.2021

Vortrag: Gewerkschaften und Antisemitismus. Eine Untersuchung des kollektiven Gedächtnisses des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

19.10.2021

Vortrag: Zur Kritik "multidirektionaler Erinnerung"

25.10.2021

Sitzung des Jugendforums

27.10.2021

Vortrag: Antisemitismus als Gegenstand und begriffs des Rechts

04.11.2021

Regionale Demokratiekonferenz „Nach der Krise ist vor der Krise …“ - Ist unsere Demokratie in Krisenzeiten wettbewerbsfähig?

05.11.2021

Vortrag: Antisemitismus und Verschwörungstheorien im Netz. Neue methodische Herausforderungen.

17.11.2021

Vortrag: Varieties of Antisemitism

25.11.2021

Vortrag: Der Hassprediger. Judenbilder und deutsche Phantasien bei Ernst Moritz Arndt

29.11.2021

Sitzung des Jugendforums

09.12.2021

Sitzung des Begleitausschusses

20.12.2021

Sitzung des Jugendforums

 

 

Mehr Infos zu den Veranstaltungen hier...


Möchten Sie zukünftig die Newsletter der Partnerschaft für Demokratie erhalten? Dann schreiben Sie uns dies bitte an demokratie@ehrenamtsagentur-trier.de mit der Angabe, ob Sie diesen als Verein, Instititution oder Privatperson erhalten möchten.


Download des aktuellen Newsletters

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.